Hallux valgus

Der Hallux valgus ist eine der häufigsten Veränderung im Bereich der Zehen und für viele Patienten mit schmerzvollen Erfahrungen verbunden. Die Tendenz ist steigend, denn auch Kinder und Jugendliche sind immer häufiger betroffen. Gerade deswegen ist es sinnvoll, Beratung über die verschiedenen Ursachen, Therapiemöglichkeiten und Präventionsmassnahmen umfassend durchzuführen und ggf. behandeln zu können. Der Dozent, Jörg Halfmann, hat hierzu vor einigen Jahren bereits ein Fachbuch veröffentlicht: „Den Fuß verstehen: der Hallux valgus“.
Die im Seminar gezeigten Behandlungsmöglichkeiten wendet er in seiner eigenen Praxis an.


  • Jörg Halfmann

    Heilpraktiker (Osteopathie),
    Podologe, Autor

Zielpublikum

Fusspfleger/-innen.

Inhalt

  • Anatomie, Ursache sowie Biomechanik der Entstehung eines Hallux valgus
  • Symptome und Diagnostik
  • Möglichkeiten der ambulanten und operativen Therapien: Schienenversorgung, Taping, Spange, Mobilisation/ Osteopathie, Orthosenversorgung, Muskuläres Training, Operative Verfahren, Homöopathie, Akupunktur
  • Dokumentation

Hinweise

Bitte tragen Sie im Seminar Beinbekleidung, die man bis über das Kniegelenk hochkrempeln kann: wir arbeiten praktisch und werden je nachdem, wieviel Zeit uns bleibt, tapen und eine Nachtlagerungsorthose anfertigen.

Kosten/Leistungen

CHF 395.00. Tagesworkshop inkl. Buch "Der Hallux valgus", Zertifikat, Dokumentation, Tagesworkshop inkl. Zertifikat, Dokumentation und Verpflegung (Getränke à discrétion, Lunch).

Dauer

1 Tag, von 09.00 - 17.00 Uhr. Total 7 Lektionen.

Kursdaten

Code Daten Ort Plätze frei
F.230505 Fr 05.05.2023
Swiss Wellness Academy Burgdorf, 3400 Burgdorf 14 zur Anmeldung